Online seit: 25.01.2018 - Fachkräfte - 49661 Cloppenburg

Ausbildung als Elektroniker/in für Maschinen- und Antriebstechnik

S.-S.B. Systemtechnik GmbH & Co. KG

ZUKUNFT MIT PERSPEKTIVE!

Entscheide Dich für eine Ausbildung mit Zukunft und Perspektive in einem starken Team.

Wir sind immer auf der Suche nach Talenten mit Entwicklungspotenzial, die mithelfen unser Unternehmen Tag für Tag besser zu machen und bieten zum 01.08.2018 folgende Ausbildungsplätze:

Elektroniker/in für Maschinen- und Antriebstechnik

Was macht man in diesem Beruf?

Elektroniker/innen für Maschinen und Antriebstechnik übernehmen Aufgaben im Bereich der Montage, der Inbetriebnahme sowie der Instandhaltung elektrischer Maschinen und Antriebssysteme. Zunächst analysieren sie die individuellen Kundenanforderungen und konzipieren die passenden Antriebe. Sie richten Fertigungsmaschinen z.B. für Ankerwicklungen von Elektromotoren ein, nehmen die Maschinen- und Wickeldaten auf und stellen die benötigten Wicklungen her. Zudem montieren sie mechanische, pneumatische, hydraulische, elektrische und elektronische Komponenten. Weiterhin nehmen sie elektrische Maschinen in Betrieb oder richten Antriebssysteme und Leitungen ein. Sie erstellen, ändern und überwachen Programme der Steuerungs- und Regelungstechnik. Daneben führen sie Fehlerdiagnosen durch.

Wo arbeitet man?

Beschäftigungsbetriebe:
Elektroniker/innen für Maschinen und Antriebstechnik finden Beschäftigung 

  • in Betrieben des Elektromaschinenbauerhandwerks
  • in Betrieben der Elektroindustrie
  • in Ausbesserungswerken des Schienenverkehrs

Arbeitsorte:

Elektroniker/innen der Fachrichtung Automatisierungstechnik arbeiten in erster Linie 

  • in Werkstätten
  • in Werkhallen
  • im Büro
  • vor Ort beim Kunden
  • Darüber hinaus arbeiten sie ggf. auch im Freien

Welcher Schulabschluss wird erwartet?
Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen Betriebe überwiegend Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss ein.

Worauf kommt es an?

Anforderungen:

  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Prüfen der Sicherheits- und Schutzfunktionen elektrischer Anlagen)
  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination (z.B. beim Einbauen kleiner Bauelemente oder beim Herstellen elektrischer Anschlüsse)
  • Technisches Verständnis (z.B. beim Einbinden neuer Geräte und Anlagen in bestehende Systeme)
  • Umsicht (z.B. bei Arbeiten an stromführenden Bauteilen und Spannungsanschlüssen)

Schulfächer:

  • Mathematik (z.B. für die Berechnung elektrischer Größen)
  • Informatik (z.B. für den Zugang zu Programmierung und rechnergestützten Arbeitsprozessen)
  • Werken/Technik (z.B. für das Bearbeiten von Materialien mittels Bohren, Senken, Gewindeschneiden Reiben, Drehen und Fräsen; technisches Zeichnen)

Jetzt bewerben!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen!

Ihr Ansprechpartner

Frau Witte
Telefon: 04471/70770
Fax: 04471/84741
E-Mail: info@s-sb.de

Onlinebewerbung

Ausbildung als Elektroniker/in für Maschinen- und Antriebstechnik

Gut zu wissen

Arbeitgeber

Ort

Leben & Freizeit