Online seit: 01.10.2018 - Ausbildung - 49377 Vechta

Ausbildung Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

Stadt Vechta

Starten Sie Ihr Berufsleben bei der Stadt Vechta. Die Stadt Vechta sucht motivierte Menschen, die bei einem modernen Dienstleister für ca. 33.000 Einwohner eine Ausbildung absolvieren möchten.

Zum 01. August 2019 bietet die Stadt Vechta folgende Ausbildungsstelle an:

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

Fachangestellte für Bäderbetriebe beaufsichtigen den Badebetrieb in Frei- oder Hallenbädern, betreuen die Badegäste und überwachen die technischen Anlagen.

Sie bringen mit:

  • einen guten Realschulabschluss
  • gute schulische Leistungen in den Naturwissenschaften und Sport
  • Freude am Umgang mit dem Bürger, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Engagement, Eigeninitiative, kontinuierliches Lernen und Zuverlässigkeit
  • gutes Allgemeinwissen

Dauer:

  • 3 Jahre

Ausbildungsverlauf:

Die Ausbildung setzt sich zusammen aus der praktischen und theoretischen Ausbildung. Die praktische Ausbildung erfolgt im Hallenwellen- und Freibad Vechta. Die theoretische Ausbildung besteht aus dem Besuch der Berufsbildenden Schule in Zeven (Blockunterricht).

Jetzt bewerben!

Bewerbungen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnissen) senden Sie bitte, gerne auch per E-Mail, bis zum 27.10.2018 an bewerbung@vechta.de oder per Brief an die Stadt Vechta, FD Personal und Organisation, Burgstr. 6, 49377 Vechta. Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Guido Middelbeck (Tel.-Nr. 04441/886-110) zur Verfügung

Ihr Ansprechpartner

Herr Guido Middelbeck
Telefon: 04441/886-110
E-Mail: bewerbung@vechta.de
Position: Fachdienst Personal und Organisation

Onlinebewerbung

Ausbildung Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

Gut zu wissen

Arbeitgeber

Ort

Leben & Freizeit

Beruf