Online seit: 19.11.2021 - Fachkräfte - 49377 Vechta

Tierärzte (m/w/d)

Landkreis Vechta

                       

Der Landkreis Vechta sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt hauptberufliche amtliche

Tierärzte (m/w/d)

für den Einsatz im Sachgebiet Tierhaltung des Amtes für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung.


Ihr Aufgabenbereich umfasst unter anderem: 

  • Überprüfung von Tierhaltungsbetrieben, insbesondere die tierarzneimittelrechtliche Prüfung im Rahmen des Antibiotika-Minimierungskonzeptes:
    • Überprüfungen von Betrieben nach tierarzneimittelrechtlichen Vorgaben und Bewertung von Antibiotikaanwendungen im Rahmen des Antibiotika-Minimierungskonzeptes
    • Kontrolle von Therapiehäufigkeiten und Maßnahmenplänen in der Tierarzneimitteldatenbank
    • Überprüfung landwirtschaftlicher Betriebe auf die ordnungsgemäße Anwendung von Tierarzneimitteln
    • Entnahme von Proben in Tierhaltungsbetrieben

Ihr Anforderungsprofil: 

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Veterinärmedizin und Approbation als Tierärztin / Tierarzt;
  • fachliche Kompetenz: fundierte veterinärmedizinische Fach- und Rechtskenntnisse;
  • persönliche Kompetenz: Eigeninitiative, Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten, Flexibilität, Entscheidungsfreude und Entscheidungssicherheit sowie Durchsetzungsvermögen;
  • soziale Kompetenz: Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Kooperationsbereitschaft, Organisations- und Verhandlungsgeschick;
  • physische und psychische Belastbarkeit und Ausdauer;
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (Kommunikations- und Diskussionsfähigkeit);
  • Bereitschaft zum Dienst auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten und Teilnahme an der Wochenend- und Feiertagsrufbereitschaft des Amtes für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung;
  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse B und Bereitschaft, den eigenen, privaten PKW zu dienstlichen Zwecken zu nutzen (gegen Erstattung der dabei anfallenden Reisekosten);
  • Kenntnisse im Umgang mit der Standardbürosoftware (Microsoft Office: Word, Excel, Power Point, Outlook etc.).

Wünschenswert ist darüber hinaus: 

  • einschlägige berufliche Erfahrungen in den oben beschriebenen Aufgabenfeldern
  • Praxiserfahrung in der Betreuung von Nutztierbeständen, insbesondere Geflügelbeständen
  • Kenntnisse im Umgang mit fachspezifischer Software (z. B. BALVI iP, HI-Tier-Datenbank, TSN, TRACES);

Wir bieten Ihnen: 

  • einen unbefristeten Arbeitsplatz, mit einer grundsätzlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 bzw. 19,5 Wochenstunden, welche nach Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet ist.
  • eine spannende und teamorientierte Tätigkeit in einem starken Landkreis mit überdurchschnittlicher Beschäftigungsentwicklung und entsprechendem Fachkräftebedarf
  • ein modernes und kollegiales Arbeitsumfeld


Der Landkreis Vechta ist ein Zentrum der modernen Veredelungs- und Ernährungswirtschaft sowie ein sich laufend weiterentwickelnder, innovativer Wirtschaftsstandort. Neben einer sehr hohen Dichte an Viehbeständen mit fast allen Nutztierarten und Haltungsformen finden sich hier auch zahlreiche EU-zugelassene Schlacht-, Zerlege- und Verarbeitungsbetriebe sowie Kühl- und Gefrierhäuser.     


Jetzt bewerben!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnissen, Qualifikationsnachweisen) bis zum 15. Dezember 2021 über unser Online-Bewerbungsformular.

Ihr Ansprechpartner

Herr Diephaus
Telefon: 04441/8981201
Position: Sachgebietsleiter Personal

Onlinebewerbung

Tierärzte (m/w/d)