Garrel

Jedes Jahr schreiben tausende von Kindern hoffnungsvoll an den Weihnachtsmann – und wo landen viele dieser Briefe Jahr für Jahr? In einer der 12 Siedlungen Garrels. Das Nikolausdorf ist wahrscheinlich deutschlandweit bekannt, immer wieder beantworten ehrenamtliche Bürger um die 7.000 Briefe von Kindern. Jeder einzelne Brief bekommt auch die passende Antwort, was wohl am aussagekräftigsten für Garrels familiäres Klima ist. Die Altersstruktur spricht für sich – 28% der Menschen sind unter 18 Jahre alt, was eine qualitativ hervorragende Grundversorgung unerlässlich macht. Eine bunte Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten bietet die 14.000 Einwohner Gemeinde, hierfür steht beispielhaft das Heide-Center, ein Einkaufszentrum an der Hauptstraße in Garrel.

Wo früher vor allem eine landwirtschaftliche Ausrichtung zu finden war, haben sich heute auch über 400 gewerbliche Betriebe angesiedelt, was dazu geführt hat, dass die Abwanderung der Auszubildenden in andere Gemeinden stark abgenommen hat. Heute haben rund 4.500 Menschen ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis in einem der landwirtschaftlichen oder gewerblichen Betriebe gefunden, hierbei liegt der Schwerpunkt deutlich auf dem Nahrungs- und Genussmittelgewerbe, dem Baugewerbe und dem Stahl- und Maschinenbau.

Aber auch an Aktivitäten nach Feierabend hat die Gemeinde einiges zu bieten. Egal, ob Sport, Musik oder doch etwas ganz anderes – hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack. Fußballvereine, Chöre, Oldtimerclubs - in Garrel gibt es alles, was das Herz begehrt. Und wenn es die Jugendlichen der Gemeinde doch mal in die Ferne treibt, bietet Garrel dank der Partnerschaften mit 16 französischen Gemeinden alle zwei Jahre einen Jugendaustausch an.

Für die Häuslebauer auch nicht ganz uninteressant sind die erschwinglichen Grundstücke mit viel Platz für die Kinder nah an der Natur, einem regen Nachbarschaftsleben und örtlichen Bauunternehmen. Garrel, eine Gemeinde 13km entfernt von Cloppenburg nahe der Thülsfelder Talsperre, hat also viele Vorzüge.

Gut zu wissen

Landkreis:
Cloppenburg

Postleitzahl:
49681

Vorwahl:
04474

Einwohner:
14.418
(Stand: 31.12.2014)

Gliederung:
12 Bezirke

Arbeitslosenquote:
4,9%
(Stand: 31.12.2014)

Schulen:
Grundschulen: 4
Oberschulen: 1
Gymnasien: 5 (LK Cloppenburg)
Förderschulen: 5 (LK Cloppenburg)
Berufsbildende Schulen: 4 (LK Cloppenburg)

Webpräsenz:
www.garrel.de

Leben & Freizeit